FAQ

Wie oft muss ein Klavier gestimmt werden?

Welche Faktoren führen zu einer Verstimmung des Klaviers?

Sollte ein Klavier nach einem Transport gestimmt werden?

Kann man sein Klavier auch selbst stimmen?

Wie lange dauert eine Klavierstimmung?

Wo ist der beste Standort für ein Klavier?

Zu welcher Jahreszeit ist die Klavierstimmung am vorteilhaftesten?

Wie oft muss ein Klavier gestimmt werden?

Wie sehr sich ein Klavier im Laufe der Benutzung und Zeit verstimmt, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab und ist daher eine sehr individuelle Angelegenheit. Dennoch kann eine jährliche Stimmung empfohlen werden. Bei neuen Instrumenten sollte die Stimmung häufiger stattfinden. Wenn Klavier oder Flügel über einen sehr langen Zeitraum nicht mehr gestimmt werden, erleidet das Instrument zwar keinen erheblichen Schaden, dennoch können sich Mängel einschleichen, die bei jährlicher Wartung entdeckt werden und sich so nicht zu einem großen Schaden entwickeln können.

Welche Faktoren führen zu einer Verstimmung des Klaviers?

Es gibt tatsächlich viele verschiedene Umstände, die dazu führen können, dass ein Klavier oder Flügel seine Stimmung nicht halten kann. Es hängt zum einen davon ab, wie stark das Instrument genutzt wird. Wer sein Instrument viel benutzt, sollte es auch öfter Warten lassen. Aber auch der Standort ist wichtig. Steht das Klavier in der Nähe einer Heizung oder haben Sie sogar eine Fußbodenheizung? Dann braucht Ihr Klavier evtl. häufiger eine Wartung. Auch das Alter Ihres Klaviers ist von Bedeutung, denn jüngere Instrumente benötigen häufiger eine Stimmung.

Sollte ein Klavier nach einem Transport gestimmt werden?

Nach einem Transport ist es in jedem Fall ratsam, für das Klavier oder den Flügel eine Wartung durchführen zu lassen. Durch die Beförderung können z.B. Schrauben o.ä. gelockert worden sein. Ob das Instrument sich durch den Transport verstimmt hat, hängt auch vom Unterschied zwischen den Außen- und Innentemperaturen ab. Da das Klavier in seiner neuen Umgebung zudem einige Zeit benötigt, um sich zu akklimatisieren, ist es sinnvoll nach einem Transport einige Wochen zu warten, bis das Instrument neu gestimmt wird.

Kann man sein Klavier auch selbst stimmen?

Grundsätzlich kann jeder, der ein gesundes Gehör und genug Beharrlichkeit besitzt, das Klavierstimmen erlernen. Dennoch sollte Sie sich nicht einfach an Ihrem Instrument erproben, da dabei nicht nur Saiten reißen, sondern auch andere Schäden entstehen können. Vertrauen Sie daher auf das Können Ihres Klavierbauers.

Wie lange dauert eine Klavierstimmung?

Wie lange die Stimmung eines Klaviers oder Flügels dauert, hängt natürlich auch von verschiedenen Faktoren ab. Je stärker das Klavier verstimmt ist, desto länger dauert es. Besonders bei stark verstimmten Instrumenten, benötigt es manchmal eine Vorstimmung. Meist kann ein Klavier innerhalb von 1 bis 1,5 Stunden gestimmt werden, in manchen Fällen kann es aber auch länger dauern.

Wo ist der beste Standort für ein Klavier?

Ein gut klimatisierter Raum ist eine optimale Voraussetzung für ein Klavier oder einen Flügel. Neben einer stabilen Temperatur ist auch die Luftfeuchtigkeit für das Instrument von Wichtigkeit. Am idealsten ist eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 % und 60 %. Das Klavier sollte zudem nicht dauerhaft der Sonne ausgesetzt sein.

Zu welcher Jahreszeit ist die Klavierstimmung am vorteilhaftesten?

Da Klaviere und Flügel empfindlich auf Unterschiede der Luftfeuchtigkeit reagieren, ist es am sinnvollsten ein Klavier dann stimmen zu lassen, wenn die Außen- und die Innentemperatur ungefähr gleich sind. Das ist meistens im Sommer der Fall. Hier besteht dann die größte Chance, dass das Klavier lange seine Stimmung behält.